GASTSPIEL - Sonntag, 10. Mai 2015 / 20 Uhr

INSIDE PARIS HILTON

mit Julia Prock-Schauer, Selina Ströbele, Aleksander Studen-Kirchner und Helen Zangerle

Regie: Aleksander Studen-Kirchner
Musik: Rafael Wagner
Produktions-Hospitanz: Denis Pejovic
Produktion: WIENDRAMA

„Ich denke nicht wirklich nach.“ (Paris Hilton)

„Das Ich ist nicht unumschränkter Herrscher in seinem Heim.“ (Sigmund Freud)

Knallbunte Comic-Träume, existenzialistische Sinnkrisen, tiefenpsychologische Urkonflikte und zum Finale ein frustrierter Virus – in Paris Hiltons Kleinhirn spielt es sich ab. Jede Wette.

Worum geht’s im schräghumorigen Psycho-Drama INSIDE PARIS HILTON? Drei graue Zellen – sie repräsentieren Sigmund Freuds Seelen-Instanzen Ich, Es und Über-Ich – stehen nach einem Alkohol- und Drogenexzess von Paris Hilton vor einer schwierigen Entscheidung: Soll das It-Girl sein zügelloses Party-, Drogen- und Sexleben unwiderruflich aufgeben? Oder ist eine Lebensführung mit „Maß und Ziel“ ausreichend? Es kommt wie es kommen muss: Paris wird zur Total-Abstinenz verdammt – doch das Experiment scheitert und bringt die drei Gehirnzellen am Ende in lebensbedrohliche Gefahr.

Tickets & Reservierung:
17 Euro (ermäßigt 10 Euro), wiendramachelloat

Infos & Trailer:
facebook.com/wiendrama

YouTube: » Trailer Inside Paris Hilton

Weitere Termine (Beginn jeweils 20 Uhr):
05.05.: Reigen (14., Hadikgasse 62)
08.05.: Salotto Vienna (22., Aspern Seestadt)
30.05.: Arena Bar (5., Margaretenstraße 117)
11.06.: Rothneusiedlerhof (10., Himberger Straße 53), Einlass: 18 Uhr